Auf den Schutz personenbezogener Daten lege ich großen Wert und verpflichte mich die Daten von Personen, die diese Websites besuchen zu schützen. Personenbezogene Daten, die beim Besuch dieser Webseite erhoben werden, werden gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Dir Auskunft darüber, wie die Informationen behandelt werden, die während Deines Besuchs auf der Website veraborsch.de erhoben werden.

TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine TLS-Verschlüsselung. 

Ich weise dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz deiner Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Ich erhebe nur einfache personenbezogene Daten, die für die Abwicklung der Kurse oder aus steuerrechtlichen Gründen notwendig sind. Solche Daten werden nur dann erhoben, wenn Du sie mir zur Verfügung stellst, z. B. wenn Du dich für einen Kurs anmeldest oder künftig von mir per E-Mail über Kursangebote informiert werden möchtest. Ich erhebe diese Daten nur direkt von Dir und nicht von anderen Dritten.

Ich nutzte deine persönlichen Daten, um deine Anfrage zu beantworten oder deine Kursanmeldung zu bearbeiten. Wenn Du  beispielsweise das Online-Kontaktformular ausfüllst, nutzte ich diese Informationen, um dich bezüglich deines Interesses an meinem Kursangebot zu kontaktieren. Ich nutzte deine personenbezogene Daten gegebenenfalls auch zu Marketingzwecken, soweit Du hierzu ausdrücklich eingewilligt hast. 

Deine personenbezogenen Daten werde ich weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten oder weitergeben. 

Die Server auf dem die Webseite veraborsch.de gehostet wird befinden sich in Rechenzentren innerhalb der EU und unterliegen damit EU-Recht.

Dauer der Speicherung

Ich werde deine personenbezogenen Daten nur solange speichern, wie es zur Durchführung des jeweiligen Yogakurses notwendig ist oder Du Informationen über künftige Kurse bei mir wünschst. Darüber hinaus speichere ich deine Daten nur soweit dies erforderlich ist, um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu entsprechen. Ich werde deine Daten umgehend löschen, soweit sie nicht mehr für die genannten Zwecke benötigt werden.

Automatisch gesammelte Informationen

Wenn Du auf meine Website zugreifst, werden automatisch allgemeine Informationen gesammelt. Automatisch gespeichert werden die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, den Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs.

Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs der Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

Links zu anderen Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für den Auftritt unter veraborsch.de. Diese Webseite enthält Links zu anderen Anbietern auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. 

Deine Rechte

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten, den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Vera Borsch

Bendastraße 11c

12051 Berlin

veraborsch@gmail.com

+49 163 6185707

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ich behalte mir rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mail, Aquise-Anrufen u.ä., vor.

reCAPTCHA

Zum Schutz deiner Anfragen per Internetformular verwende ich den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird deine Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Deine IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google findest Du unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de